regits-der-it-motor

IT-Outsourcing

Das Innovationstriebwerk                                                        (SERVER)

Das Innovationstriebwerk ist der wesentliche Teil des modernen RegITs Rechenzentrums in Karlsruhe und Frankfurt am Main – es steigert die Leistung und die Effizienz Ihrer IT. Rechen- und Speicherkapazitäten passen sich automatisch Ihren Anforderungen an. Anwendungen und Daten liegen nicht mehr auf lokalen Rechnern, sondern können via Internet von überall abgerufen werden. Das Innovationstriebwerk läuft immer auf mehreren Zylindern. Dies gewährleistet eine hohe Ausfallsicherheit.

 

Die Motorsteuerung                                                                               (MICROSOFT ODER LINUX)

Die Server im RegITs Rechenzentrum laufen auf Basis modernster Rechenzentrums-Technologie (InfiniBand, KVM, SDN) und werden von Microsoft Windows oder von Linux verwaltet. Diese Technologien kümmern sich um durchweg verfügbare Leistung und lassen sich vom lokalen RegITs-Team rasch in Ihrem Unternehmen zum Einsatz bringen.

Die Maschinisten im Rechenzentrum gehören zum RegITs Service Team, die das Server Triebwerk betreiben und überwachen. Sie kümmern sich auch um Störungsmeldungen und Service-Anfragen.

RegITs vereinbart mit Ihnen Service-Levels, um die von Ihnen gewünschten IT-Dienste optimal und an Ihre Anforderungen anzupassen. Damit erreichen Sie eine höhere Service-Qualität zu niedrigeren Kosten für den Betrieb Ihrer IT-Systeme.

 

Der Arbeitsplatzregulator                                                                  (DATA CENTER DESIGNER)

Ihr Unternehmen wächst. Neue Arbeitsplätze mit sofort verfügbarer IT sind gefragt. Was passiert jetzt? Wir aktivieren den RegITs Arbeitsplatzregulator. Er kann kurzfristig die Anzahl der CPU, RAM und Speicherplätze sowie die Menge der Softwarelizenzen dynamisch an Ihre Bedürfnisse anpassen. Damit vermeiden Sie hohe Investitionen und finanzieren Ihre IT aus dem laufenden Geschäftsbetrieb. Zeit- und kostenintensive Wartung und Pflege wie bei einer eigenen Infrastruktur gehören der Vergangenheit an.

Übrigens: Der RegITs-Arbeitsplatzregulator kann Ihre Kapazitäten auch wieder verkleinern, um kurzfristig Kosten zu sparen.

 

Die Sicherheitsschrauben                                                      (FIREWALL, BACKUP, ANTIVIRUS)

Lokal gespeicherte Daten, etwa auf Wechselplatten oder USB-Sticks, sind wartungsintensiv und erfordern eine hohe Disziplin, um funktionierende Datensicherung zu betreiben.

RegITs zieht die Sicherheitsschrauben an. Auf Basis solider, sicherer Hard- und Software sind Ihre Unternehmensdaten einfach perfekt aufgehoben. Die Firewall und der eingebaute Spam- und Virenschutz dichten das Innovationstriebwerk gegen äußere Gefahren ab.

Passend zur Schraube hat RegITs die Sicherungsmutter – das Back-up Konzept. Wegen des redundant ausgelegten Innovationstriebwerks läuft Ihr Tagesgeschäft immer auf mehreren Zylindern gleichzeitig – der Motor bleibt nie stehen. Die Daten werden vollautomatisch gespiegelt und komprimiert. Räumlich getrennte Daten-Archive und kurze Wiederherstellungszeiten runden das Sicherheitspaket ab.

 

z.B. STANDARD-INNOVATIONSTRIEBWERK für 1 User kostet monatlich EUR 89,90

Kunden-Anforderung: kosteneffizient, einfach, sicher und funktioniert

- 1 CPU, 4 GB RAM, 100 GB Storage, Windows Server 2012

- Patch Management, Automatisiertes Monitoring

- Malware Protection, Antivirus/Antispam

- Backup (30 Tage Historie)

- 100 GB Inbound Traffic

- Sophos Firewall

- Jeder weitere User kostet monatlich EUR 5,90

Alle Preise zzgl. 19% MwSt.